Grüner Tee aus China

Grüner Tee wird nach dem Pflücken nicht fermentiert. Die Oxidation wird durch Hitzeeinwirkung gestoppt. Im Gegensatz zu Japan, wo das Blattgut gedämpft wird, werden die Teeblätter in China traditionell in großen Pfannen geröstet.

Der Lung Ching (Drachenbrunnen) ist einer der beliebtesten Tees in China. Er hat einen milden und leichten Geschmack. Neben diesem Tee führt das Teehaus Bremen weitere Grüntees aus dem Reich der Mitte, z.B. WuLu, Gu Zhan Mao Jian und einige mehr.

Filter