Mate

Mate-Tee kommt aus Südamerika. Es ist das Getränk der Quechuas, der indigenen Bevölkerung aus dem Andenraum. Aus den gerösteten bzw. fermentierten Blättern einer Stechpalme erhält man ein sehr koffeinhaltiges Getränk. Traditionell wird es mit einer Bombilla (Trinkhalm) aus einer Kalebasse (Kürbisschale) getrunken.

Mate-Tee beschleunigt Stoffwechsel und Verdauung. Er stärkt das Immunsystem.

Filter